Ein kraftvolles Duett

>>Die Aloe vera und die Olive!<<

Schon Cleopatra und Nofretete wussten um die wunderbare Wirkung der Aloe vera und des Olivenöls. In gemeinsamer Verbindung entfalten sie noch stärker ihre natürlichen Wirkungsweisen.

Über die Kraft der Aloe vera gibt es auf meiner Seite zahlreiche Informationen.

Heute werde ich mich jedoch nur der Olive widmen!

(Zitat von Wikipedia):

Olivenbaum auf unserer Plantage

Olivenbaum auf unserer Plantage

Der Olivenbaum auch Echter Ölbaum genant, ist ein mittelgroßer, im Alter oft knorriger Baum. Er wird seit dem 4. Jahrtausend v. Chr. als Nutzpflanze kultiviert.

Die Olive ist eine mediterrane Steinfrucht, die wegen ihrer Bitterkeit roh nicht genießbar, aber nach mehrmaligen einlegen in eine Salzlake essbar ist.

Die echten schwarzen Oliven sind voll ausgereifte grüne Oliven. 90% der Oliven werden zu Olivenöl gepresst.

Eigene Oliven

Eigene Oliven

In Öl eingelegte Oliven sind ohne Konservierungsstoffe relativ lang haltbar und werden auch nicht von Schädlingen befallen, was mindest zum Teil ihre große Bedeutung für die mediterrane Küche erklärt.

Spanien ist der größte Olivenproduzent der Welt!

Die folgende Info ist nicht hinreichend mit Belegen (bzw. Einzelnachwiesen ) ausgestattet:

Eigene Oliven am Baum auf der Plantage

Eigene Oliven am Baum auf der Plantage

Das Öl ist aufgrund des hohen Anteils an einfach ungesättigten Fettsäuren sehr gesund und wirkt sich positiv auf das Herzkreislaufsystem, den Fettstoffwechsel und ebenso auch auf das Cholesterol aus, und  verringert die Gefahr von Diabetes mellitus oder Krebs.

Extra natives Olivenöl hat eine entzündungshemmende Wirkung.

(…Ende des Zitates von  Wikipedia)

Aloe veras

Aloe veras

Nach neuesten Erkenntnissen wirken sich die einfach ungesättigte  Fettsäuren, denen auch ein positive Einfluss nachgesagt wird, günstiger auf die Blutfettwerte aus, als die mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Und Olivenöl hat ganze 73% von einfach ungesättigte  Fettsäuren!

Außerdem verbessert das Olivenöl die Spannkraft der Haut und fördert den Kollagenaufbau.

Durch seinen hohen Vitamin – E – Gehalt schützt es außerdem vor schädlichen Umwelteinflüssen und bremst die Zellalterung aus (wie Aloe vera auch).

Daher sollte man pro Tag etwa 1 – 2 Esslöffel Olivenöl zu sich nehmen, am besten auch mit Gel/Saft der Aloe vera. Tages Dosis ist 30gr der Aloe vera zusätzlich kombiniert z.B. mit Salat oder Salatdressing.

Es eignet sich auch zu äußeren Anwendung bei Muskelkater, Krämpfen, Pusteln und Schmerzen aller Art .

„ Nasse Kälte draußen, trockene Wärme drinnen, wenig Licht, dicke Wintersachen. All das macht unsere Haut jetzt zu schaffen.“

Damit sie nicht trocken, rissig oder schuppig wird, muss die richtige Pflege her.

Für die Haut, in dieser Zeit, kombiniert man am besten das Olivenöl mit 30% von dem Gel/Saft der Aloe vera.

Die Kombination lindert auch Juckreiz und kleine Hautrisse, löst Verspannungen, durchwärmt und vor allem spendet sie nachweisbar höhere Feuchtigkeit für die Haut.

Für den kommenden Frühling, wo gerade jetzt die Sonne besonderes gefährlich für die winterblasse Haut ist, sollte man die Haut pflegen und schützen.

Eine schnelle und praktische Alternative von Gemisch:
Aloe vera 30 ml – Olivenöl  70 ml  bringt, auch nach der ersten Hilfe bei Sonnenbrand, Linderung.

Siehe auch Artikel:  „Mit Aloe vera – sicher durch den Sommer.“

Sonne ist zwar etwas Wunderschönes, doch leider hat sie auch gefährliche Schattenseiten.

Ungeschützt drohen nicht nur vermehrt Falten und Pigmentflecken, im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs.

Auf unserer Finca haben wir 16 Olivenbäume, von deren Oliven jedes Jahr eigenes  Olivenöl für unseren Bedarf gepresst wird.  Da freuen sich ; die Familie und die Freunde wenn sie reichlich mit Olivenöl aus der eigenen Ernte beschenkt werden.

 

Inge Wieschalla

Eigenes Oliven-Oel

Eigenes Oliven-Oel

Posted in Aktuelles, Aloe Vera Anwendung, Rezepte | Tagged , , , , | Leave a comment

Inges 70.ter Geburtstag

Inges 70.Geburtstag auf Mallorca

Inges 70.Geburtstag auf Mallorca

Herzlichsten Dank für die zahlreichen Glückwünsche zu meinen 70. Geburtstag, die mich mit viel Liebe und Ehre erfüllt haben. Es sind sogar Glückwünsche von Menschen gekommen, von denen ich es gar nicht erwartet hatte. Ich danke Euch von Herzen.

Es gibt mittlerweile ein Buch “Inge haut ab!” und den gleichnamigen Film dazu. Wir sind zu meinem Ehrentag in den Urlaub nach Mallorca gefahren und NICHT heimlich “abgehauen”! Meinen Geburtstag habe ich in engsten Kreise der Familie gefeiert.

Schöner Ausblick

Schöner Ausblick

Dank der heutigen modernen Medien haben mich alle Eure Glückwünsche erreichen können und meinen Tag erfüllt. Bis heute warte ich auf den Tag X , wo ich selbst zu mir sage: “Man, nun bist du aber alt geworden!” – doch dieser bleibt bis heute aus. Man ist so alt, wie man sich fühlt. Selbstverständlich bin ich keine 20 mehr, jedoch darf ich wohl mit Bestimmtheit sagen, dass ich mich immer noch wie ein energiegeladener Jungspunt fühle, sagen wir mal so um die 20 ein halb… das verdanke ich nicht zu letzt der Liebe und Fürsorge meiner Töchter und engsten Freunde, der Natur und dem Umgang mit positiven Menschen.

„Was ist eigentlich alt? Was ist jung?
Jung, wo die Zukunft vorwaltet.
Alt, wo die Vergangenheit die Übermacht hat.“
Novalis

So lange man noch lernen und neue Gewohnheiten annehmen kann,bleibt man jung.So halten mich meine Kinder auf dem Laufenden, ich soll per Internet und Laptop kommunizieren und meinen Geist frei halten. Was soll denn da noch alles hineinpassen? Flausen habe ich immer noch im Kopf.

Meine Enkelin hat mir einige Kreuzworträtselbücher geschenkt. Gegen meine Ungeduld gibts sogar Lösungen auf der letzten Seite, na Gott sei Dank.

Somit halte ich meinen täglichen Geistessport ein, versprochen. Ich danke Dir sehr meine liebe Verena, das ist eine schöne Beschäftigung für mich, besonders in den kalten Tagen zuhause am Kamin.

Ich habe mir schon immer gewünscht, bis zu 90 Jahren einiger massen fit zu bleiben, damit ich mein Umfeld noch ein wenig auf Trabb halten kann.

„Das wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen.“
Gilbert K. Chesterton

Ich hoffe, dass mir das gelingt, vor allem mit der Hilfe von:
„Meinem Laptop, dem Fitnesstraining und natürlich der Aloe vera, die mit ihren fantastischen Fähigkeiten mich jung hält und gutes Wohlbefinden garantiert.

Oft werde ich von anderen Leuten auf mein junges Aussehen für meine 70 Jahre angesprochen. Mein täglicher Drink und die Hautpflege mit Aloe vera macht das möglich. Man kann sagen das ich eigentlich die lebendige Werbung für die Wirkung von Aloe vera bin.

Ich war einmal so sehr begeistert, dass ich eine Interessentin auf dem Markt “ungewollt geschockt” habe, da ich mein gesamtes Gesicht mit Wonne und Freude mit dem frischen Gel komplett eingeschmiert habe, ein wenig übedreht und hektisch, da ich vor Begeisterung mich kaum im Zaum halten konnte. Es sah wohl nicht so gewöhnlich aus – es ist halt eine Art Naturpflege, die man normaler weise still und leise in seinem privaten Badezimmer verrichtet. Wir mussten alle darüber herzhaft lachen, als diese Nachricht mir überbracht wurde.

Diese Dame ist eine Freundin meiner engen Freundin und somit war ich ihr nicht ganz unbekannt. Dank ihrer englischen guten Erziehung, hat sie sich elegant verabschiedet und eine kleine Pflanze gekauft. So wurde ich zur “Scary Woman! of the day!” – dabei habe ich es ja nur lieb gemeint.

In Zukunft werde ich meine Begeisterung ein wenig drosseln – denn, was für mich natürlich und normal ist, kann den anderen erschrecken; Naja, jedenfalls hat diese Dame erfahren können, dass vor ihr ein Mensch steht, der voll und ganz der Natur verschrieben ist – sie war nicht böse, na Gott sei dank.  Man erlebt immer wieder neue wunderbare Dinge im Leben. Ich erhoffe noch viele davon, die ich mit allen Menschen teilen kann.

Meine Töchter habe mir liebevoll, folgenden Spruch geschrieben:

„ Die 70 sind jetzt zwar erreicht,
doch sieht der Kenner hier ganz leicht:
Bei soviel  Glück und Körperkraft,
wird auch die 100 noch geschafft !“

Ich wünsche allen Jungen sowie Alten viel Gesundheit und Freude am Leben, suchen Sie sich die Dinge aus, die Ihnen Spaß am Leben und Gesundheit bereiten, und Sie werden positive Erfahrungen für Ihren Geist und Körper sammeln.

Dank an alle Menschen, die mich liebevoll als wertvolle Weggefährten meine 70 Jahre begleitet und mich getragen haben, wenn ich Hilfe benötigte. Wenn dem So sei, haben wir ja noch weitere schöne 30 Jahre vor uns. Haltet mit! :D

Gesund mit der Natur

Eure Inge Wieschalla

Posted in Aktuelles, Startseite, Tagebuch | Leave a comment

Mit Aloe vera – sicher durch den Sommer

Sonnenaufgang auf unserer Plantage

Sonnenaufgang auf unserer Plantage

Viele Leute gehen vom Flieger direkt an den Strand, wo dort Bleichgesichter gleich gut durchgeröstet werden, wenn sie nicht aufpassen.

Überall sind sie zu sehen: mit knallroten Rücken, glühenden Ohren und verdächtig verfärbter Nase. Und viele von denen haben behauptet: >> Mir passiert das nieee!…<<

Die Sonnenstrahlen wärmen uns, schenken uns gute Laune und zarte Bräune aber sind nicht ohne Risiko!

Für Sonnenbrand sind die UV-B-Strahlen verantwortlich
Die aggressiven UV-A-Strahlen dringen tiefer in der Haut ein und verursachen im schlimmsten Fall Hautkrebs.

Das Eincremen bei einem Sonnenbad ist unbedingt notwendig!!!

Aloe vera mitten in der Stadt Puerto de la Cruz

Aloe vera mitten in der Stadt Puerto de la Cruz

Wie wirkt Aloe vera als Sonnenschutz?
Im Gel der Aloe vara befindet sich einen Wirkstoff namens „Barbaloin“.

Dieser kann die Lichtstrahlen im ultraviolleten Bereich auf natürliche Basis absorbieren und fungiert in Verbindung mit Pflanzenöl – (siehe Rezepte) als leichter biologischer Sonnenschutz mit LSF 6.

Das Barbaloin wirkt ebenso Hautalterung entgegen, die durch Sonnenlicht verursacht wird.

Der Schutz von Aloe vera ist natürlich nicht genügend für längere Zeit in der Sonne und nicht für alle Hauttypen geeignet (s.h. weiter unten im Text).

Zusätzliches Eincremen ist daher nötig!

Der Lichtschutzfaktor (LSF), angegeben auf allen Sonnen-Schutz-Cremes gibt an, um welche Zeit sich der Schutz der Haut – je nach Hauttyp – verlängert.

Typ A
Helle Haut, helle Augen, rotblondes Haar hat eine Eigenschutzzeit
von 10 Minuten: Empfohlener LSF = 50+

Typ B
helle Haut, helle Augen, blondes bis dunkelblondes Haar hat Eigenschutzzeit
von 10-20 Minuten: Empfohlener LSF =25

Typ C
mittelhelle Haut, braunes Haar, braune oder graue Augen hat eine Eigenschutzzeit
von 30 Minuten: Empfohlene LSF =15-20.

Typ D
bräunliche Haut, dunkles Haar, dunkle Augen hat eine Eigenschutzzeit
von 45 Minuten: Empfohlene LSF =15.

Aloe vera Plantage mit roten Rosen

Aloe vera Plantage mit roten Rosen

Was viele nicht wissen
auch bei Wolken gelangen noch 75% aller UV-Strahlen an unsere Haut, im Schatten sind es sogar noch 50%.

Hier die häufigsten Fehler im Umgang mit der Sonne
Erst in der Sonne eincremen. (falsch!)
Die chemischen Sonnenschutzmittel oder auch Präparate mit Mischsubstanzen brauchen ungefähr 30 Minuten Einwirkungszeit. Ausnahme sind die Mittel mit mineralischen Filtern, welche sofort wirken (meist in Präparaten für Kinderhaut).

Zu wenig Sonnenschutzmittel benutzt. (falsch!)
Dermatologen sagen: >>Viele Menschen wissen nicht, dass eine Sonnencreme für einen ausreichenden Schutz ziemlich dick aufgetragen werden muss.<<

Nach dem schwimmen nicht erneut eingecremt. (falsch!)
Wer meint, mit wasserfestem Sonnenschutzmittel sicher zu sein, irrt sich. Die Bezeichnung >wasserfest< bedeutet, dass nach dem Schwimmen nur noch 10% der ursprünglichen Schutzwirkung vorhanden ist.

Bei längeren Aufenthalt im Wasser auf die Augen aufpassen! – vor allem bei Kindern!
Ohne Sonnenbrille verbrennen die Linsen. Wir haben das schon mal  in der Familie gehabt. Es war sehr sehr schmerzhaft.

Die Nase, Lippen, Ohren, Handrücken, Füße beim Eincremen vergessen. (falsch!)
Die Nase dient als Sonnenterrasse, die empfindliche Haut an Ohren und Lippen ist dünn und empfindlich, daher verbrennen die leicht und schnell.

Gebräunte Haut ungeschützt lassen. (falsch)
Durch für die Bräune verantwortliche Melaninbildung und die Verdickung der Hornhaut bildet die Haut zwar einen leichten Sonnenschutz, doch auch mit gebräunter Haut kann man Sonnenbrand bekommen. Auch Selbstbräuner bieten keinen Schutz. Selbst schwarzhäutige können sich verbrennen!

Was tun, wenn es einen doch erwischt hat?
Es ist bekannt, dass auch natürliche Produkte schnelle Linderung bei Sonnenbrand bringen.

Eigenes Oliven-Oel

Eigenes Oliven-Oel

Meine praktischen Erfahrungen, die ich schon sehr oft ausprobiert habe, sind:
Als Erstes sofortiges Auftragen von Quark oder Joghurt aus dem Kühlschrank (falls vorhanden) auf der sonnengeröteten Haut – kühlt schön und fördert den Heilungsprozess.

Man kann auch zu Anfang ein getränktes Tuch mit einem Wasser-Essig-Gemisch (Mischung 2:1) auf die erhitzte Haut legen.

Essig verdunstet schnell auf der heißen Haut und hinterlässt so ein angenehm kühles Gefühl – bringt Linderung.

Wichtig ist die unverzügliche Behandlung, um Schwellungen, Hitze oder Verschlimmerung zu verhindern.

Nach circa 1 Stunde- mit Aloe vera Behandlung anfangen.
(s.h.: >Behandlung von Hautverbrennungen und Sonnenbrand<)

Schuetzendes Gel aus dem frischen Blatt

Schuetzendes Gel aus dem frischen Blatt

Die Heilkraft der Aloe vera eignet sich besonderes gut für die Behandlung von Sonnenbrand und Brandwunden.

Neben der Förderung der Wundheilung lindert das Gel oder frische Blattmark der Aloe vera die Schmerzen und regeneriert schnell die geschädigten Körperzellen.

Die entzündungshemmenden Wirkstoffe: Cholesterol, Campesterol und B-Sitosterol  dringen schneller und tiefer in die Haut ein als alle anderen Stoffe. Somit beschleunigen sie die Zellreparatur und Zellerneuerung.

Ich möchte noch einmal ausdrücklich erwähnen, dass sich bei sofortiger Behandlung von kleinflächigen Verbrennungen mit Aloe vera  die Haut  sich nicht nach der Verbrennung abpellt! (hat sich jahrelang bewährt!).
Sollten sich dennoch Blasen oder Komplikationen ergeben (bei Schwerstverbrennungen!), suchen Sie bitte unverzüglich einen Arzt auf, um Folgeschäden zu vermeiden.

Rezept für Aloe vera Öl mit leichten LSF 6 – Sonnenschutzfaktor
Zutaten:
-    Aloe vera frisches Blattgell oder 100%ge Saft von geprüftem Hersteller = 10 g
-    Kaltgepresstes Natives  Oliven Öl = 90 g
-    Messerspitze von Vitamin-E Azetat (aus Apotheke)

1.    Blattgel mit Knoblauchpresse auspressen mit Öl und Vitamin-E Azetat mischen.

2.    Im Verschlossenen Glasbrechelter 14 Tage lang lichtgeschützt und kalt aufbewahren. Gelegentlich durchschütteln (ca.: alle 2 Tage).

3.    Dann alles durch Mulltuch in eine dunkle Flasche füllen.

Die schnelle und praktische Alternative von Aloe vera –Öl Gemisch
Auf dem Wochenmarkt werde ich oft von Personen angesprochen, die mir ihre eigenen Erfahrungen wie z.B. welche, die einfach 30ml Aloe vera Gel/Saft mit 70ml Kaltgepressten Oliven Öl mischen und dann als leichten Sonnenschutz benutzen.

Diese Mischung kann man jedoch nur max. 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren und oder verwenden.

Ein altes spanisches Sprichwort lautet:
>> Der Schatten ist das Beste an der Sonne <<

Inge und Peter im Schatten der Cueva de Los Verdes

Inge und Peter im Schatten der Cueva de Los Verdes

Tatsächlich, wer sich im Hochsommer im Schatten aufhält, vor allem in der Mittagszeit, fühlt sich wohler und bekommt trotzdem genug Sonnen-Strahlen für eine schöne braune Haut, Geist und Körper ab.

>> Gesund mit der Naur Pur <<

Inge Wieschalla

Posted in Startseite | Leave a comment

Die Aloe vera auf der Lanzerote

schoen durch Aloe vera :D

schoen durch Aloe vera :D

Bei Ankunft auf der Inseln Lanzerote beeindruckten uns vor allem die Farbtöne, die sich in allen Nuancen darboten.

Die auffällig schwarze Erde in allen Schattierungen, als Hauptmerkmal der Insel Lanzerote, dazwischen die grünen Felder, vereinzelte Weinberge in Mulden gepflanzt, um den Wein vor starken Winden zu schützen, Palmen und sogar die Aloe vera.

Krater Landschaft

Krater Landschaft

Wunderbar war der Kontrast der unglaublich sauberen, sehr weißen Dorf-Häuser und die im Hintergrund liegende Küste des Atlantischen Ozeans.

Die schönsten Farben von Braun, Rot, Gold und Ocker findet man im Gebiet des Timanfaya-Nationalparks, der nach der Eruption von 25 geöffneten Kratern und über 6 Jahre Explosionen, Erdbeben und ununterbrochenen Lavaströme im 18. Jahrhundert entstanden ist.

Vulkan Krater Timanfaya

Vulkan Krater Timanfaya

Dabei sind damals fast 20.000 Hektar der Landschaft mit Lava, Asche und Felsbrocken bedeckt worden.

Bei unserer Besuchstour im Timanfaya durften wir einen kurzen Kamelausritt machen.

In der kahlen, überwältigenden Landschaft, die mit Kratern und Vulkanasche bedeckt ist, fühlt man sich wie auf den Mond.

Inge & Peter auf dem Mond

Inge & Peter auf dem Mond

Leider kann man nicht so hoch und fast schwerelos springen, wie auf dem Mond.

Auf den Inselchen Hilario befindet sich das Zentrum der aktiven Vulkane.

Der heiße Boden, wo in einer Tiefe von nur 2 Metern Temperaturen von 400°C verzeichnet werden, macht sich die frühere Vulkantätigkeit am eigenen Leib spürbar.

Geothermische Vorfuehrung

Geothermische Vorfuehrung

In dem nahtlos in der Landschaft eingebetteten Restaurant „ El Diabolo“ wird die Erdwärme zu Aufheizung des Grills genutzt.

Die Insel beeindruck und überrascht uns mit ihren geheimnisvollen Kratern, erstarrten
Lavameere, mysteriöse Lagunen und Weinhänge inmitten von Vulkanasche.

Es ist ein einzigartiges Paradies das auf jeden Fall wert ist, entdeckt zu werden.

Aloe vera in Cuevas De Los Verdes

Aloe vera in Cuevas De Los Verdes

Meine erste Begegnung mit Aloe vera auf der Lanzerote.

Bei dem Gebiet von Los Jameos del Agua handelt sich hier um ein Gebiet erstarrter Lava, in Form einer langen Röhre, eine Art natürlicher Schacht der im Inneren Vulkanblasen und Höhlen beinhaltet.

Dort befindet sich eine Salzwasserlagune, die unter dem Meeresspiegel liegt und mit unterirdischen Schächten mit Wasser versorgt wird.

Inge in der Grotte Jamoes Del Agua

Inge in der Grotte Jamoes Del Agua

Die dort lebenden blinden und seltenen Albinokrebse, sind zum Symbol dieser Gegend geworden und von großem wissenschaftlichen Interesse.

Die Aloe vera ist auf der Inseln weit verbreitet und sehr geschätzt.

Hier haben sich meine Informationen, dass Aloe vera eine Überlebenskünstlerin ist, definitiv bestätigt. Da wächst sie doch tatsächlich einfach in den Felsen – beeindruckend !

Auf Lanzerote und Teneriffa befinden sich die größten ökologischen Kultivationen der Aloe vera.

Aloe vera in Arecife

Aloe vera in Arecife

Für die Einheimischen zählt sie zu den Heilpflanzen, die seit Jahrzehnten bekannt ist.

Diese Wüstenpflanze wird hier bewusst angebaut und später zu Gewinnung von Aloe vera Gel verarbeitet.

Das Gel enthält wertvolle Enzyme, Proteine, Vitamine und Mineralien. Mehr als 170 gesundheitsfördernde Substenzen haben Forscher bislang identifiziert.

Aloe vera, die Geranie und das Meer

Aloe vera, die Geranie und das Meer

Sie alle zusammen wirken sich auf die menschlichen Hautschichten durchblutungsfördernd, anregend und feuchtigkeitsregulierend aus.

Das hochwertige Gel erfrischt und regeneriert vor allem ältere, trockene oder verbrannte Haut, wirkt schmerzlindernd und antibakteriell. Man kann es ebenso bei Brandwunden, Sonnenbrand, Abschürfungen, kleinen Schnitten, Blasen und Ausschlag verwenden.

Aloe vera Gel

Aloe vera Gel

Untersuchungen zeigen, dass es auch bei Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte wirkt.

Im Dorf Arrieta befindet sich eine große Filiale, die seriöse Produkte vertreibt.
Bei der Besichtigung der Firma musste ich liebevoll grinsen, wenn mir eine Mitarbeiterin am Eingang ein Stückchen von Aloe vera zu probieren gegeben hat, wie ich es selbst auf dem Markt oder bei meinen Interessenten anbiete.

Was ist noch auf der Insel interessant?
Auf jeden Fall die Natur, die aufgrund der besonderen geologischen Eigenschaften außergewöhnlich ist.

Aloe vera und die weissen Fassaden

Aloe vera und die weissen Fassaden

Die Tiere und Pflanzen haben sich auf der Insel Lanzerote an die dort speziellen Bedingungen optimal angepasst.

Auf ersten Blick kann man sich nicht vorstellen, dass auf der schwarzen mit Vulkanasche bedeckten Erde überhaupt etwas wachen kann.

Wie sich herausstellt, erweist sich der dortige Boden als sehr reichhaltig und nährstoffreich, sodass alles was dort wächst hervorragend blüht und gedeiht.

Heisser Kamelritt durch die Mondlandschaft

Heisser Kamelritt durch die Mondlandschaft

Das Schauspiel der bunten Pflanzenfarben der blühenden Gewächse auf den schwarzgefärbten Böden wird uns unvergessen bleiben, sowie die raffinierte Art der einheimischen mit den extremen Wetterbedingungen erfolgreich anzubauen. Die spezielle Form der Plantagen und deren Vorkehrungen gegen starke Winde und Stürme ist einzigartig.

Es war mal wieder ein wunderbarer erholsamer Urlaub, mit fantastischen Eindrücken, die wir nie vergessen werden, auch nicht den Spaß, hoch zu Kamel – durch die Mondlandschaft des Timanfaya.

An diesem Ort entdeckt man sich selbst, die Gewalten und den Reichtum der Natur, die wir unbedingt schätzen sollten.

Inge Wieschalla

Posted in Startseite | Leave a comment

Baustelle

Willkommen bei >>Yo-soy-aloevera.de<<

Wir stellen gerade die Seite nach Fremdzugriff auf verschiedene Sicherheitsfaktoren neu ein. Dabei haben sich leider alle Einstellungen kurzzeitig verschoben. Ich bitte um etwas Geduld bei der Herstellung der gewohnten Optik.

Vielen Dank,

Inge Wieschalla

Posted in Startseite | Leave a comment

Momo – eine echte Pferdegeschichte

Yvonne

Yvonne

Momo gemalt von Ralf

Momo gemalt von Ralf

Wie Momo unser Familienmitglied wurde…

(geschrieben von meiner Tochter Yvonne)

Alles begann damit, dass Momo als 3-jähriger Wallach von Westfalen nach Heubach kam.

Eine Tierärztin hatte ihn gekauft und ich, Yvonne, habe ihn als Pflegepferd reiten dürfen.

So entstand eine wunderbare Bindung zwischen Momo und mir.

Als Momo 5 Jahre alt wurde, wollte die Tierärztin(Besitzerin) wegen Wegzugs Momo verkaufen. Natürlich war ich sehr traurig und nicht im Traum hätte ich damals daran gedacht, dass wir vielleicht Momo kaufen würden.

Nach einer Familien-Besprechung haben wir den Entschluss gefasst – wir kauften ihn!

Um uns Momo leisten zu können, haben Patrizia und ich Ferienjobs angenommen und Mama zusätzlich einen Nebenjob.

Momo beim Springen von Ralf gemalt

Momo beim Springen von Ralf gemalt

Yvonne mit Momo in Sindlingen

Yvonne mit Momo bei Millitary Prüfung der Klasse A in Sindlingen

Der Anfang von unserer Zeit mit Momo
Zu diesem Zeitpunkt konnten wir alle noch nicht so gut reiten, besser gesagt wir waren Reitanfänger und Momo ein junges Pferd.

Das Abenteuer hat schon damit angefangen; dass Momo nur in einem recht flotten Tempo galoppiert ist,  normalen Galopp kannte er überhaupt  nicht.

Man musste ihn oft in der Ecke der Halle bremsen.  Auch ansonsten war er zu dieser Zeit eher ein unscheinbarer, brauner Westfalenwallach.

Nun begannen viele Jahre von Training und Übung, die nur mit der Unterstützung unseres damaligen Reitlehrers Rudi möglich waren.

Man kann sagen, der Reitstall in Heubach war fast unser zweites Zuhause in dieser Zeit geworden.

Und es war noch dazu so nah, dass wir sogar von unserem Fenster das Stallfenster von Momo sehen konnten.

Meine Mama hat auch das Reiten angefangen ( mit 48 !!!), dabei haben wir viel Spaß gehabt.

Patricia mit Momo bei Dressur-Prüfung der Klasse A

Patrizia mit Momo bei Dressur-Prüfung der Klasse A

Yvonne mit Momo beim Military Prüfung der Klasse A in Wahldorf

Yvonne mit Momo beim Military Prüfung der Klasse A in Wahldorf

Patrizia ist überwiegend Dressur geritten (auch mit anderen Pferden vom Stall) und ich bin vor allem Springen geritten und habe die meiste Zeit mit Momo verbracht.

Die Bereiterin Sigrun hat angefangen, Momo auch  für die erste  Military Prüfung auszubilden. Das Schwierigste am Anfang war, ihm erst einmal durch Wasser zu gehen beizubringen, was die Voraussetzung zum Military reiten ist.

Danach habe ich selber mit ihm weiter in diese Richtung intensiv gearbeitet.

 

Momo und Mama Inge auf dem Abreiteplatz

Momo und Mama Inge auf dem Abreiteplatz

Die erfolgreichen Jahre
Nach ein paar Jahren hat sich, aus dem unscheinbaren Momo, ein gut trainiertes und erfolgreiches Pferd entwickelt, das auch viele Platzierungen auf Turnieren erreicht hat.

Wir sind an den Wochenenden ständig, auf den Turnieren (anstatt zuhause zu putzen) – in Baden-Wüttenberg, Bayern und sogar Marbach, Sindlinden und Meißenheim, unterwegs gewesen.

Ich vergesse nicht, als wir das erste Mal zu einer Military Prüfung der Klasse A gekommen sind.

Mama Inge mit Momo in Sindlingen

Mama Inge mit Momo in Sindlingen

Da hatten wir zwar ein Auto mit einem Anhänger, eine Box für Momo, aber keine Übernachtungsmöglichkeit für uns , wegen knapper Kasse…

Wir mussten im Pferdeanhänger übernachten. Und es hat soo… geregnet.

Trotzdem war das eine wunderbare, unvergessliche Zeit in meinen Leben.

Wegen seiner Erfolge wurde Mama Inge darauf angesprochen, ob sie Momo nicht für gutes Geld verkaufen würde. Zur unsere Erleichterung (Kinder), vor allem von meiner, lehnte Mama ein Verkauf ab (trotz knapper Kasse).

Momo und Familie
Aber auch als Familienpferd hat er sich prima gemacht.

Mit ihm konnte man auch schmusen, was nicht so selbstverständlich bei Pferden ist.

Wir alle konnten (auch später mein Mann Ralf ) unseren täglichen Stress abbauen, was uns sehr viel Kraft und Ruhe im Alltag gegeben hat.

Momo und Patricia in Reithalle

Momo und Patrizia in Reithalle

Und so gingen die sportlichen Erfolge wie auch die Freude am täglichen Umgang mit Momo über Jahre weiter. Mama hat ihre Reitkünste ausgeweitet, ich bin erfolgreich,hauptsächlich Military und Springen geritten und Patrizia Dressur und Springen (auch erfolgreich mit Momo und andere Pferden)/Und wir hatten alle unsere Freude mit diesem tollen Pferd.

Zu seinen speziellen Charakterzügen gehörte, die Angst vor Kühen und Kutschen.

Einmal war er schon ganz nervös, als ein braun-weiß geschecktes Pferd in die Reithalle kam.

Momo dachte, dass dieses eine Kuh sei. Erst nachdem das Pferd zu Wiehern anfing, hat er es als Pferd erkannt.

Momo als Rentner
Als bei Momo mit ca. 13 Jahren starke Arthrose an den Vorderbeinen festgestellt wurde, haben wir ihn in einen Offenstall gestellt. Diese Haltung war für Momo und seine Arthrose das Beste, was wir im bieten konnten. Nachdem
Patrizia und ich zu dieser Zeit mitten in unseren Ausbildungen steckten, konnte sich Mama voll und ganz Momo widmen und die Zeit mit ihm genießen.

Dann als 18-Jährigen habe ich ihn zu mir ins Remstal , wieder in einen Offenstall geholt.

Momo auf der Weide mit Familie

Momo auf der Weide mit Familie

Momo hat sich an dem neuen Platz schnell eingewöhnt, sich seinen Rang in der Herde erarbeitet und ein Pony als Freund gefunden.

Seine letzten vier Jahre verbrachte er zufrieden, ohne Schmerzmittel, in diesem Offenstall.

Er konnte in dieser Zeit aufgrund der Arthrose nur noch wenig geritten werden. Dafür konnten mein Mann Ralf und ich noch viel Zeit und ausgiebige Spaziergänge mit ihm verbringen. Momo hat auch schnell erkannt, dass Ralf ihm immer nur Gutes tun und Gutes mitbringen würde, so dass Momo auch Ralf mit einem Wiehern begrüßte und ihm wie ein Hund folgte.

Sogar Peter hat ihn noch kennengelernt als er zu einem Besuch nach Deutschland kam.

Mit fast 22 Jahren mussten wir Momo aufgrund eines Magenleidens einschläfern.

Zurückblickend können wir sagen, dass es sich um ein tolles Pferd gehandelt hat, dass uns allen (Yvonne, Ralf, Patrizia, Mama-Inge, Jola und Enkeln) viel Freude bereitet hat und so manchen Arbeits- oder Schulstress hat vergessen lassen.

Wir danken Dir, Momo

Yvonne

Posted in Startseite, Tagebuch | Leave a comment

Schuppenflechte – Entzündungen, jetzt mit Aloe vera besser im Griff!

Schuppenflechte am Ellenbogen

Schuppenflechte am Ellenbogen

Schuppenflechte mit frischem Aloe vera Gel behandeln

Schuppenflechte mit frischem Aloe vera Gel behandeln

Die Schuppenflechte zählt zwar nicht zu den lebensbedrohenden Krankheiten – doch für die Betroffenen ist sie äußerst unangenehm.

Bei der „Psoriasis“, wie die Mediziner das Leiden nennen, bilden sich rote, schuppende Stellen auf der Haut.

Diese sind hellrote, silbrig schuppende und scharf begrenzte, rundliche Flecken auf der Haut.

Sie jucken, schmerzen und entstehen oft da, wo jeder sie sehen kann – an den Armen, Händen, Ellenbogen, Beinen und manchmal sogar am behaarten Kopf.

Es ist eine chronische, in Schüben verlaufende Hauterkrankung, mit der in Deutschland fast zwei Millionen Personen mit dem Symptomen zu kämpfen haben.

Hat sich erst eine Schuppenflechte entwickelt, wird man sie schwer oder sogar nie mehr los.

Ist ein Schub in vollem Gange, trauen sich die Betroffenen kaum noch unter Menschen und isolieren sich somit immer mehr und mehr.

Inge Wieschalla behandelt die Schuppenflechte

Inge Wieschalla behandelt die Schuppenflechte

Schupennflechte am Fuss nach 2Wochen Behandlung mit Aloe vera Gel

Schupennflechte am Fuss nach 2Wochen Behandlung mit Aloe vera Gel

Die vermutete Ursache
Fehlreaktion des Immunsystems

Ursächliche Behandlung
Bis heute nicht möglich

Symptomatische Behandlung
In den letzten Jahren haben sich verschiedene symptomatische Behandlungen weit entwickelt sowie verbessert und es werden von außen wirkende Präparate verwendet.

Behandlung mit Aloe vera
Da, wie wir wissen, die Aloe vera nicht nur äußerlich sondern auch innerlich anzuwenden ist, wirkt sie sowohl auf das geschwächte Immunsystem, was unstreitig bei der Schuppenflechtenerkrankung angegriffen ist, stimulierend (Hilfe zur Selbsthilfe), als auch gegen die äußeren schmerzhaften und belästigenden Symptomerscheinungen in heilender und lindernder Form.

>>Ein äußerst schwaches Immunsystem macht körperlich schutzlos und
schon eine kleine Erkältung kann in eine lebensbedrohende Krise führen.

Der Einsatz von Ale vera wird der wichtigste Schritt bei der Heilung von Krankheiten in der Geschichte der Menschheit sein“ (Zitat: Dr. J. Finnegan) <<

Schuppenflechte an den Händen nach 2Wochen Behandlung mit Aloe vera Gel

Schuppenflechte an den Händen nach 2Wochen Behandlung mit Aloe vera Gel

Das kühlende Aloe vera Gel lindert sofort die schlimmen Juckbeschwerden

Das kühlende Aloe vera Gel lindert sofort die schlimmen Juckbeschwerden

Im Sommer letzten Jahres habe ich Besuch von sehr lieben Menschen bekommen. Die 35jährige zweifache Mutter litt fürchterlich an offenen sowie blutigen Füßen, bedingt durch eine Schuppenflechte. Ihr ist jahrelang bekannt, dass sie unheilbar erkrankt ist und jederzeit einen Schub zu erwarten hat.

Dadurch dass sie im Internet über uns gelesen hatte (Artikel Poroketerose, heilende Wirkung der Aloe vera), bat sie mich um Rat, da sie kaum noch laufen konnte, und erhoffte sich durch Sonne, Meer und der richtigen Anwendung von Aloe vera ein wenig Linderung.

Aufklärung
Ich musste ihr leider mitteilen, dass sie auf gar keinen Fall ihre Flechten der Sonne aussetzen durfte und stets abdecken müsste; jedoch das salzhaltige Meerwasser nicht nachteilig für ihre Beschwerden wäre – im Gegenteil: Meerwasser lindert!

Therapie/Anwendung
2 x täglich das pure Aloe vera Gel gut auf die gereinigten Schuppenpflechten auftragen und austrocknen lassen.

Nach der vollständigen Trocknung des Aloe vera Gels wird die vom Arzt verordnete Heilsalbe aufgetragen. (Falls sie keine Salbe verwenden, tagen sie lediglich nur das frische Aloe vera Gel auf ihre Beschwerden)

In diesem Fall verstärkt die Aloe vera die Wirkung der Heilsalbe und es war nach zwei Wochen eine eindeutige Besserung zu erkennen.

Unsere wunderschöne Heilerin >Aloe vera< in ihrer Blüte

Unsere wunderschöne Heilerin >Aloe vera< in ihrer Blüte

Notbehelf (Gel in Apotheke),
wenn keine frischen Blätter zur Hand sind

Sollten Sie keinen Zugang zu frisch geschnittenen Aloe vera Blättern haben, suchen Sie bitte eine Apotheke auf und erwerben Sie dort (von seriösen und geprüften Lieferanten) angebotenes hochqualitatives 100% Aloe vera Gel, (auch zum Trinken) –

Bitte achten sie darauf, dass KEINE Parfümstoffe verwendet werden!

Einige Male habe ich auf Wunsch in das Ausland frische Blätter und kleine sowie große Pflanzen mit spezifischer Pflanzenpflege- und Anwender-Anweisung geliefert. Da hat man gleich seine „Aloe vera – Erste Hilfe“ auf dem Fensterbrett, im Garten oder im Kühlschrank :) .

Lieferung
Die Kosten der Anlieferung trägt natürlich der Empfänger selbst (abhängig von Land und Kg der Lieferung) nehmen Sie gern meine Hilfe in Anspruch und nehmen Sie zu uns Kontakt auf: (Kontakt/Impressum)

” Gesund mit der Natur PUR! :D “

Inge Wieschalla

Posted in Aloe Vera Anwendung, Rezepte | Tagged , , | Leave a comment

Ernte und Gel Gewinnung von Aloe vera

Aloe vera ernten

Aloe vera ernten

Am Blattanfang ernten

Am Blattanfang schneiden

Die Aloe vera ist in Prinzip ganzjährig beerntbar. Die Aloe vera braucht ungefähr drei  Jahre, um ihre Inhaltstoffe voll auszubilden.

Fachgerechte Ernte von Aloe vera–Blättern
Bei der Ernte schneidet man generell die äußeren ältesten Blätter an der Basis des untersten Blattes (vom Blattende her gesehen) dicht am Stamm mit einem scharfen Messer an und zieht es zur Seite weg. Das Blatt ist dort am dicksten, reifsten und speichert am meisten Gel.

Das Blatt muss danach mit Wasser und Bürste gewaschen werden; bitte die Spitzen an den Blatträndern wegen Verletzungsgefahr abschneiden! Am Blattende ist jetzt das  glänzend-durchsichtige, wässrige und gelartige Innenleben von Aloe vera zu erkennen.

Gelber Saft: Alion!

Gelber Saft: Alion!

Volle Ernte frischer Aloe

Volle Ernte frischer Aloe vera B. Miller

Gelblicher Saft: Achtung!
Unter der Blattrinde befinden sich röhrenförmige Kanäle, die mit einem gelblich-rotem, bitteren Saft  gefüllt sind. Dieser hat die Aufgabe, die Aloe vor Tierfraß zu schützen und stnkt fürchterlich..

Dieser Saft enthält eine pharmakologisch wirksame Substanz, das so genante Aloin (chemisch Antrachinon), welches reizend und abführend wirkt. Den Saft sollte man unbedingt ablaufen lassen (vor allem bei innerlichen Anwendungen), indem man das Blatt mindestens 1 Stunde in der Senkrechtposition aufbewahrt und der Saft aus dem gesamten Blatt nach unten hin abfliessen kann. (Dafür eignet sich wunderbar der Abfluss eines Spül- bzw. Waschbeckens)

Nach dem Ablaufen des gelbflüssigen Aloins nochmals mit Wasser abwachen und (WICHTIG) abtrocknen, damit das Blatt nicht schimmelt.

Hygiene & Aufbewahrung
Das Blatt kann man trocken, nicht in Plastik oder Alu verpackt, bis zu 3 Monate im Kühlschrank aufbewahren, solange das Gewebe nicht zerstört ist oder unreine Messer und Materialien verwendet wurden, deren Bakterien die Aloe vera zersetzen. Bitte achten sie bei der Ernte und weiteren Verarbeitung stets auf absolute Hygiene!

Durchsichtiges & wertvolles Gel
Die durchsichtige Aloe vera, das sogenannte “Filet”, gewinnt man durch die Trennung und Entfernung der wachsartigen äusseren Hautschicht, mit einem keimfreien Messer.

Am effektivsten in ihrer Wirkung ist das Gel, das aus dem frisch geernteten Blatt gewonnen wird. Je länger es Sauerstoff, Wärme und Licht ausgesetzt ist, desto mehr gute, heilende Stoffe gehen verloren.

Konservierung
Durch den Zusatz von einigen Pflanzenextrakten zu dem frischen Gel werden dessen Oxidation und Abbau verhindert.
Eine von ihnen ist Zitronensäure/-Saft aus Zitrusfrüchten, die den Säure-Basenhaushalt (pH Wert) balanciert und gleichzeitig natürliche Antioxydanten Wirkung hat.

Aloe Vera Rezepte und Shakes als Nahrungsergänzung

Rezept für einen Drink für 3 Tage
(Portion: 2  Personen)
Für die Innere Anwendung von Aloe ist es auch  möglich einen Saft für 3 Tage vorzubereiten.

200 ml frischgewonnenen Saft der Aloe vera (ungefähr 1 Blatt) so schnell wie möglich mit 2 Becher Jogurt vermischen und in Kuhlschrank aufbewahren. In diesen Fall übernimmt der Jogurt die Funktion des Stabilisators.

Als Resultat haben wir 600 ml Gemisch von Aloe/Jogurt – eine Portion für 3 Tage/ 2 Personen.

Dann kann man täglich 200 ml von diesen Gemisch mit cc.200 ml beliebigen Fruchtsaft vermischen.

Ich persönlich benutze  Ananas Saft, der durch seine Enzyme die Wirkung der Aloe noch verstärkt!

Werden Sie selbst kreativ! Man bekommt leckere und  gesunde Milchahakes zustande, die nur zu empfehlen sind.

Tipp:
Zum Auspressen von kleinen Mengen Aloe vera Saft eignet sich hervorragend eine Knoblauchpresse.

Guten Appetit :D
“Gesund mit der Natur PUR”

Inge Wieschalla

Posted in Ernte & Gelgewinnung, Konservieren, Rezepte | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Kompostierung

Unser Kompost

Unser Kompost

Wikipedia bezeichnet die Kompostierung als „… den biologischen Prozess, bei dem leicht verwertbares, organisches  Material unter Einfluss von Luftsauerstoff (aerob) von Bakterien und Pilzen (heterotrophen Mikroorgenismen) zu großen Teilen zu Kohlenoxid (CO2) und Wasser (H2O) abgebaut wird. Ein Teil der bei diesem Abbau entstehenden Zwischenprodukte wird zu Humus umgewandelt.

Die Erzeugung von Kompost hat eine lange Tradition
Sie ist ein klassisches Verfahren zur Verwertung biogener Abfälle.
Heute machen sich sowohl Hobbygärtner, welche im kleineren Massstab Eigenkompostierung betreiben, als auch die Abfallwirtschaft in großtechnischen Kompostierungsverfahren den Kompostierungsprozess zu nutze, um aus Küchen- und Gartenabfällen, Bioabfall und Grünschnitt, Kompost zu erzeugen.

Fertiges Kompostmaterial eignet sich hervorragend zur Verbesserung der Bodeneigenschaften in der Garten- und Landwirtschaft sowie zur Rekultivierung  von Flächen, aber auch für die Herstellung von Biosubsubstraten und Erdmischungen; je nach Nährstoffgehalt ist ausgereifter Kompost ein vollwertiger Dünger und kann so den Einsatz von (teuren) chemisch-industriellen Düngemitteln überflüssig machen.“

(Quelle: wikipedia.org/wiki/Kompostierung)

Es gibt sehr viele Ratschläge,  welche  Faktoren für eine gute Kompostierung wichtig sind. Bei unserem Kompost achten wir auf Folgendes:

Wir benutzen organische Küchen- und Gartenabfälle, beigemischt auch ein Teil der Reste unserer Aloe vera Plantage.

In diesen Fall werden die Wirkstoffe der Aloe vera zusammen mit dem Kompost gut über die Wurzel der mit Kompost gedüngten Pflanzen als Spurelemente aufgenommen, die sich positiv auf das Pflanzenwachstum auswirken.

Es ist wichtig kein gekochtes- und tierisches Restmaterial in den Kompost zu werfen, da sie unter Geruchsanfall verrotten und unerwünschtes lebendiges Getier wie Ratten, Marder usw. anlocken.

Peter am Kompost

Peter am Kompost

Unser Kompost ist in vier offenen Kammern aus Holz untergebracht. Diese werden so befüllt, dass im unteren Bereich lockere, grobe Äste eingebracht und dann zerkleinerte Bioabfälle darauf geschichtet werden. Das verbessert die Belüftung und beschleunigt die Verrottung.

Nach 3-4 Monaten wird der Kompost von der ersten in der zweite Kammer umgeschichtet. Dadurch wird er gut durchmischt und kann in der zweiter Kammer weiter reifen.

Die erste Kammer ist somit wieder frei und kann mit neuem, frischem Kompostgut gefüllt werden.

Nach 6 bis 12 Monaten kann der fertige Kompost im Garten eingearbeitet werden.

Ein wichtiger Faktor für optimale Kompostierung ist Wasser! Dieses wird teilweise durch Abbau des organischen Materials gebildet welches aber dann durch Selbsterwärmung des Kompostgutes auch verdunstet.

Ein Wassergehalt von 40% bis 60% ist optimal.
Es ist nicht einfach in Spanien aufgrund der großen Hitze im Sommer) diesen bei zu behalten. Wir  bedecken deshalb unsere Kammern mit Plastikfolie von oben und besprühen diese einige Male vorsichtig mit Wasser.

Es ist darauf zu achten dass der Wasser Gehalt die 70% nicht überschreitet –(WICHTIG wegen Sauerstoffzufuhr!) Der Anteil von Aloe vera in unserem Kompostgut ist eine große Hilfe in Bezug auf Verbesserung der Feuchtigkeit unseres Kompostes.

Kompostverteilung

Kompostverteilung

Und dann, wenn der Kompost fertig ist, bleib uns nichts anderes übrig als die Arbeitskleider anzuziehen und zwei mal im Jahr an die Arbeit zu gehen und den Kompost auf der Plantage zu verteilen.

Das positive bei der Eigenkompostierung ist, dass wir eine ökologisch vorteilhafte und wertvolle Variante zur Verwertung von Garten- und Küchenabfällen haben.

Praktisch gesehen werden unsere Muskeln dadurch fit gehalten, was in unserem Alter sehr wichtig ist und ich nach getaner Arbeit meinen Peter zu einem kraftspendenden Aloe vera Drink einladen (verführen :) ) kann.

Inge Wieschalla

Posted in Kompostierung | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Neue Erfahrungen aus der Tierwelt

Inge und Peter mit allen Familienhunden

Alle Familienhunde

In letzter Zeit konnte ich wieder viele praktische Erfahrungen mit Aloe vera sammeln.

Auf meiner Internet Seite finden Sie Angaben, die das bestätigen können. Kunden, die ich auf dem Markt beraten durfte, berichteten mir mit Begeisterung und Dankbarkeit über ihre Erfolge mit Aloe vera.

Einige Erfahrungen und Berichte habe ich auf den folgenden Seiten erwähnt. Rezepte und eine Anleitung zum „Selbermachen“ stehen anbei.

nella leidet

Nella leidet sehr

“Aloe heilt auch unseren Hund Nela”
Seit 8 Jahren lebt die 14 Jahre alte Mischligsdame Nela mit uns zusammen auf der Finca.
Sie ist 10 kg schwer, für ihre Größe etwas zu dick ;-) und die beste „Alarmanlage“, die man sich vorstallen kann.

Unsere Nela hatte vor einiger Zeit Verdauungsprobleme, keinen Appetit und zusätzlich zeigte sie immer wieder Durchfall mit wenig blutigen Beimengungen.

Da sie draußen frei herum läuft, kann ich nur schwer kontrollieren was sie den Tag über so frisst. Wenn ich allerdings sehe, dass sie Gras frisst, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass es ihr nicht gut geht und sie womöglich wieder etwas Ungenießbares gefressen hat.

Dieses Mal hat mir der Durchfall mit dem Blut schon etwas Sorgen gemach, aber Nela war ansonsten nur etwas ruhiger als sonst und zeigte kein verändertes Allgemeinbefinden.

Ich habe mich entschlossen es mit Aloe vera zu probieren,
bevor ich in eine Tierarztpraxis gehe!

Der Einsatz von Aloe vera in der Tierheilkunde kann bekanntlich ebenso
gute Resultate erzielen wie in der Humanmedizin.

Nella braucht Pflege

Nella braucht Pflege

Für Entzündungen des Darms (die mit Durchfall einhergehen) kann es viele Ursachen geben
Bakterien, Viren, Pilzerkrankungen, Parasiten, Stress, Vergiftung und Tumore.

Der Darm ist ein wichtiges Organ für den tierischen und menschlichen Organismus. Wenn die Darmflora geschädigt ist, kann die natürliche Verarbeitung der Nährstoffe nicht gesichert werden.

Bei Nachforschen in der Literatur habe ich Verschiedenes gefunden
Die Aloe vera war schon in der Kultur der Ägypter, Griechen und Römer als heilende Pflanze bei Menschen bekannt.

In der Veterinärpraxis wurde sie erst im Mitte des 18. Jahrhundert bekannt (George Skevinton, Tierarzt) G. Skevinton hat das Buch “Das Moderne System des Schmides” geschrieben und darin die Verwendung und Behandlung von Tieren mit Aloe vera festgehalten.

Die Verwendung von Aloe vera verlor in Laufe der Zeit an Bedeutung und wurde  in den letzten 30 Jahren wieder entdeckt.
Ein „Geschenk der Natur“.

Die Aloe vera hat eine ideale und natürliche Zusammensetzung vieler Nähr- und Vitalstoffe und liefert den Grundstock für die ausgewogene Ernährung von Tieren. Sie verbessert die Aufnahme, Aufspaltung und Verarbeitet lebensnotwendiger Nahrungsmittel. Auch als tägliche Futter-Ergänzung (in kleinerer Dosis  zum Futter gegeben) unterstützt der Aloe vera  Saft die körpereigenen Abwehrkräfte des tierischen Organismus.

Aloe hat gut geschmeckt!

Aloe hat gut geschmeckt!

Das Rezept
Bei Nela habe ich folgende Dosis ausprobiert :

1. Anfangs ,als Gewöhnungs-Dosis 1-2 Tage – 10 ml / 10 kg KG
2. Dann Tageshöchstmenge bei Hunden 20ml /10 kg KG

Und nun die Frage alle Frage
Wie bekomme ich meinen Hund dazu das zu fressen?

Dadurch das Nela schon immer ein schlechter Fresser, und nun zusätzlich krank ist
(vielleicht ist sie auch einwenig verwöhnt),
habe ich Reis mit magerem Hähnchen gekocht, denn das mag sie besonders gern, und vorerst 5 ml Aloe vera zu ihrem Futter beigemischt.

Nella ist belebter

Nella ist belebter

Mit einigen Tricks und etwas Zeit hat sie langsam wieder angefangen zu fressen.

Sollten sie ihr Tier nicht mit Futter dazu überreden können Aloe vera zu fressen, sollten sie es direkt ins Maul verabreichen.

Danke, mir gehts viel besser!

Danke, mir gehts viel besser!

Wie oben beschrieben habe ich die Dosis allmählich auf 20 ml/kg KG erhöht.

Nach 4 Tagen
war deutliche Besserung zu beobachten. Der Stuhlgang war fester und es gab keine Blutspuren.

Auweia, da ist sie sauer!

Auweia, da ist sie sauer!

Nach 6 Tagen
wahr der Stuhlgang ganz normal , deshalb habe ich die Dosierung wieder auf 10m/kg KG herunter gesetzt.

Man konnte beobachten, wie die Leistungsfähigkeit und Unbeschwertheit von Nela allmählich zurück gekommen ist.

Nela war einfach wieder ein anderer (frecher) Hund.

Selbst mein Mann hat mich gefragt ob ich dem Hund Drogen gegeben habe, weil dieser so fröhlich und gut drauf ist. Claro, eine Droge mit dem Namen Aloe Vera :) .

WICHTIG ! ! !

Es ist nicht empfehlenswert Aloe ins Trinkwasser zu geben,
weil die meisten Tiere das auf Grund des Eigengeschmacks nicht mehr trinken möchten. Wenn Tiere das Trinken verweigern, kann das bei Durchfall in häuslicher Behandlung zu katastrophale Folgen f
ühren.

Inge Wieschalla

 

Posted in Aloe Vera Anwendung, Anwender-Referenzen, Tiere und Aloe vera | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment