Die Aloe vera mit Orange

>>Die zwei spitzen Talente in der kalten Jahreszeit!<<

Grapefruit-Baum

Grapefruit-Baum

Orangen und Aloe vera haben sehr viel zu bieten. Die Wissenschaft hat schon seit längerer Zeit den Vitamin-C-Gehalt in der Orange entdeckt.

Deshalb ist sie gerade jetzt zu dieser kalten Jahreszeit wärmstens zu empfehlen, um die eigenen Abwehkräfte zu stärken. In Verbindung mit Aloe vera, die ebenso einiges zu bieten hat, ist die Wirkung der Orange natürlich verstärkt. Über das Aloe vera Talent habe ich viel Informationsmaterial auf meinen Seiten geboten.

>> Heute werde ich mich der Orange und anderen Zitrusfrüchten widmen <<

Der Ursprung der Orange ist in der Grapefruit und Mandarine zu suchen. Es dauerte fast zehn Jahrhunderte, bis die Orangen aus Asien nach Europa gekommen sind, wo die Araber die hübschen Pflanzen mit ihren duftenden Blüten im Mittelmeergebiet verbreiteten.

Orangenbäume auf unserer Plantage

Orangenbäume auf unserer Plantage

Angeblich haben die portugiesischen Seefahrer, von Indien kommend, die Orangen-Bäumchen im 16. Jahrhundert von ihren Reisen mitgebracht.

Die Orangenbäume blühen in Frühling und geben ihren wunderbaren Duft frei. Besonderes wahrzunehmen ist dieser an der spanischen Costa, wo man behauptet, “dass die Fischer noch mehrere Seemeilen von der Küste entfernt, den Duft der Orangenblüten wahrnehmen können.”

Von meinen Erfahrung her kann ich sagen, dass jedes mal, wenn ich im März -April an die spanische Costa komme, erkenne ich auch mit zugebundenen Augen diesen Duft, und weiß, wo ich bin.

Auch Vitamine wollen bewacht werden...

Auch Vitamine wollen bewacht werden...

Spanische Orangen wurden jahrhundertelang in die ganze Welt exportiert. Auch aus der mediterranen Küche sind Orangen und Zitronen nicht weg zu denken. Es gibt in Spanien keine Paella, kein Fisch oder Nudelsuppe ohne ein paar Tropfen Zitrone! Und auch das Stück Obst der Orange oder Mandarine nach dem Essen, als Nachspeise, ist Pflicht.

Viele Ärzte und Spanien-Hasen raten in der verschnupften Zeit, Orangen und Zitronen zu essen. Die frischen Orangen sind nicht nur “super lecker”, sonder helfen auch, uns gesund zu halten.

Achten sie beim Orangenkauf darauf, dass sie nicht „wie  gemalt“ aussehen! Je gleichmäßiger sie in der Form,  Größe und Farbe sind,  je glänzender ihre Schale ist, desto wahrscheinlicher ist, dass sie mit Pflanzenschutzmittel behandelt sind!

Lassen sie sich mit einigen meiner Aloe vera – Orange Rezepten verwöhnen!
Aloe vera Drinks zum Selber mixen:

Aloe vera mit Orange – der Klassiker
Zutaten:
- 25 ml Aloe vera Saft/Gel
- 75 ml frischgepresste Orangen Saft (oder andere Zitrusfrucht)
- 1 kräftiger Spritze Zitrone
- Honig nach Bedarf

Aloe vera – Kas – Orange
Zutaten:
- 25 ml  Aloe vera Gel/Saft
- 75ml Bitter Kas
- 75 ml frischgepresste Orangen Saft

Auch auf einer Party können sie etwas für ihre Gesundheit tun!
Aloe vera Drinks mit Schuss:

Aloe vera mit Orange und Gin
Zutaten:
- 25 ml Aloe vera Gel/Saft
- 75 ml frischgepresste Orangen Saft
- 1 Schuss Gin und eine Orangenscheibe zum dekorieren.

Aloe vera  mit Orange und Eierlöker
Zutaten:
- 1 El Aloe vera Gel/Saft
- 25 ml frischgepresste Orangen Saft
- 1 Likörglas von  Eierlikör dazu geben.

Aloe vera mit Orange & Amaretto
Zutaten:
- 1 El Aloe vera Gel/Saft
- 2 El frischgeresseter Orangen Saft
- 1 Likörglas Amaretto
Als Dekoration ein geschlagenes Sahnehäubchen mit Kakao Pulwer

“Ich wünsche Euch viel Spaß bei Vorbereitung von diesen leeeeeckeren Drinks.”

Inge Wieschalla

About Inge Wieschalla

Administrator
This entry was posted in Startseite. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>