Aloe vera bei Kniegelenkproblem.

Es ist nun wieder 3 Jahre her als ich einen Artikel über Montanejos  geschrieben habe.
Diese kleine Stadt bezaubert mich immer wieder. Es ist im Winter ein verschlafenes ruhiges Fleckchen Erde, das im Sommer zum Leben erwacht.

Montanejos

Der Fluss „ Rio Mijares“ , der Schwefel- und Magnesiumhaltig ist, hat sogar im Oktober noch eine Wassertemperatur von 25 C° an der Quelle und lädt zum Baden ein.
So kann man sich, der Haut und den Gelenken auf natürliche  Weise etwas gutes tun.
Rund um Montanejos gibt es wunderschöne Wanderwege die ich gern erkunden würde. Aber leider muss ich immer wieder erstaunt feststellen, dass ich keine 20 Jahre mehr bin? Das heißt es geht nun leider nicht mehr so ausdauernd wie ich mir das wünschen würde.
Wenn es nach meinem Kopf ginge, könnte ich noch einige Berge erklimmen. Aber meine Kniegelenke (mit Arthrose) machen nicht  mehr mit.
Da sich der Kopf nun mal bekanntlich nicht so einfach abschalten lässt, bin ich natürlich trotzdem in der schöner Natur gewandert.
Und die Folge war ein dickes Knie (siehe Foto).

 

Dickes Knie

Knieumschlag mit Aloe vera

Natürlich  habe ich mein  geschwollenes Kniegelenk mit Aloe vera  behandelt, die ich IMMER dabei habe. Jeder Abend habe ich das Knie mit Aloe vera eingewickelt und bis nächste Morgen war die Entzündung wieder weg.

 

Das heißt ich hatte keine Schmerzen mehr und es ist wieder vollständig abgeschwollen.

abgeschwollenes Knie

Siehe auch mein Artikel: „ Haben sie sich heute schon gewickelt“.
So ein Umschlag mit einem kalten Blatt Aloe vera ist sehr erfrischend und eine unglaubliche Erleichterung.
Natürlich darf ich nicht mehr so viel wandern wie es noch vor drei Jahren möglich gewesen wäre, aber ohne die Aloe vera würde es überhaupt nicht mehr gehen.

Generell kann man viele Beschwerden selber linden indem man den Körper mit natürlichen Mitteln in seiner Selbstheilung unterstützt.

 

Barrancos de Montanejos

So habe ich zu den Aloe vera Wickeln gelatinehaltige Präparate eingenommen um meinen Knorpel besser zu unterstützen und wieder vitalisieren zu können.
Alle die auf synthetisch hergestellte Präparate verzichten möchten, können auch auf natürliche Weise (mit ihrer Ernährung) ihre Knorpel unterstützen.  Gelatine kommt in Speisen wie, Schweinefüße , Sülze, Wackelpudding oder Gummibärchen vor und trägt zum natürlichen  Aufbau von den Knorpeln bei –  aber das ist natürlich Geschmackssache!

In diesem Sinne: Bleiben Sie gelenkig!

Inge Wieschalla

About Inge Wieschalla

Administrator
This entry was posted in Aktuelles, Aloe Vera Anwendung, Startseite. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>